banner

Dayna

 

Kurz nachdem wir Tobi abgeben mussten weil es unseren Kindern gegenüber verantwortungslos gewesen wäre ihn zu behalten und mit den Kindern alleine zu lassen, haben wir uns bei VDH Züchtern nach einem Labrador umgeschaut. Auf der Liste der zu erwartenden Hunde stand der D-Wurf “Chubbyduff”.

Wir haben mit der Züchterin Kontakt aufgenommen und sie hat uns auf die Liste der Welpeninteressenten gesetzt, ohne Garantie das wir eine Hündin bekommen. Umso größer war die Freude als sie uns anrief das die Welpen da sind und wir eine Hündin aus dem Wurf haben können. Wir durften uns sogar einen Namen überlegen der zum Kennelnamen passt und wenn er ihr zusagte würde er in die Ahnentafel kommen.
Am 9. Juli 1996 zog  dann unsere Dayna bei uns ein.
Dayna war ein Traum von Hund, typisch Labrador Retriever und die beste Freundin unserer Kinder.

Sie hat uns über 12 Jahre lang überall hin begleitet, einen Urlaub ohne Hund konnten wir uns nicht vorstellen. Sie wusste schon sofort Bescheid wenn wir die Koffer und Taschen gepackt haben und ging dann nicht mehr von unserer Seite. Nicht das sie vergessen wurde. 

Im Oktober 2008 mussten wir sie leider über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Es ist uns sehr schwer gefallen aber wir haben ihr versprochen das sie nicht leiden muss. In unseren Armen ist sie eingeschlafen und ruht nun in unserem Garten. Wir werden sie nie vergessen.

 

Dayna

 

 © und Design by Heike Lober

aktualisiert : 23.10.2017

Kontakt und Impressum

Gästebuch